Sehens- und erlebenswertes in Binz

Die Strandpromenade

1897 erfolgte der Bau der ca. 3 km langen Strandpromenade, diese wurde 1993 um 1 km verlängert. Sie lädt noch heute mit den vielen alten, vom Baustil her interessanten Pensionsbauten zum Spaziergang ein. Den Mittelpunkt dieser Promenade bilden das Kurhaus (1907 erbaut) und der Konzertplatz mit dem Pavillon, den Pergolen und den Wandelhallen.

Die Seebrücke

Über fünfzig Jahre hatte Binz keine Brücke, da die im strengen Winter 1942/43 zerstört und nicht wieder aufgebaut wurde. Erst seit Mai 1994 besitzt der Ort erneut eine 370 m lange Seebrücke. Von hier aus verkehren Bäderschiffe zur Rügener Kreideküste und zu den benachbarten Ostseebädern Sellin, Baabe und Göhren.

Die Bäderarchitektur

Die prachtvollen Villen entlang der Strandpromenade stammen aus der Blütezeit des lebendigsten und größten Ostseebades auf Rügen. Sie entstanden Ende des vergangenen Jahrhunderts bis in die 20er Jahre dieses Jahrhunderts. Besonders nach dem Tod des legendären Komponisten Richard Wagner vermischten die Architekten Baustile der Romantik mit den aktuellen Trends. Daraus entstand die einmalige Bäderarchitekturmit ihren Rosetten und filigranen Ornamenten. Hölzerne, meist mit Balkonen versehene Fassaden entstanden. Heute sind viele dieser Häuser liebevoll restauriert und modernisiert. Eine konsequente Beibehaltung des Baustils im Ortskern machte dies möglich

Das Jagdschloß Granitz

Das Schloß wurde 1836-46 im Auftrag des Fürsten zu Putbus errichtet. Von der 144 m über dem Meeresspiegel liegenden Plattform des Aussichtsturmes hat man einen weiten Panoramablick über die einmalige Schönheit der Landschaft Rügens.

Der "Rasende Roland"

Die "Lütte Bahn" ist ein Museum auf Rädern und zählt zu den letzten Kleinbahnen Deutschlands. Dieser schnaufende, zischende, klappernde und pfeifende Inselzug verbindet die Urlaubsorte der Insel Rügen miteinander.

....außerdem

  • der lange breite Sandstrand
  • die Wälder der Granitz
  • die Feuersteinfelder
  • das Kurhaus
  • Wellness- u. Sportangebote
  • der Schmachter See
  • erstklassige Gastronomie
  • die Kunstmeile
  • vielfältige Shoppingmöglichkeiten
  • der ehem. KdF-Komplex Prora mit der KunstKulturstatt Prora,
  • Galerien und Museen
  • und natürlich unsere Ferienwohnung